CampusMed Logo
CampusCare Logo
Learn2Care Logo
PulseWeb Logo
NHConsult Logo
  • Die innovative Lernplattform für Kliniken und Health Professionals
Weiterbildung in der Medizin  lässt sich mit dem webbasierten Lernmanagement System (LMS) anspruchsvoll und effektiv umsetzen. Die Nutzung auf mobilen Endgeräte macht das E-Learning noch flexibler.

Lernprozesse lassen sich mit PulseWeb zentral und einfach administrieren. Eine Klinik-interne Installation ist nicht notwendig.

Eine besonders übersichtlich gestaltete Nutzeroberfläche sorgt für eine optimale Nutzung der Lernumgebung auch durch Mitarbeiter, die wenig Erfahrungen im Umgang mit Computern haben. PulseWeb wird entsprechend den Strukturen Ihrer Organisation eingerichtet, d. h. Sie finden ein individuelles Abbild aller Abteilungen

und Funktionen. Jeder Nutzer hat sein eigenes Profil, mit für ihn relevanten Inhalten. Ein benutzerdefiniertes Reporting, ggf. anonym und kumulativ, gibt Ihnen jederzeit Auskunft über den aktuellen Stand Ihrer Trainingsmaßnahmen. Auf Wunsch kann PulseWeb mit dem HR System (z. B. SAP) gekoppelt werden.

Weiterbildung in der Medizin Qualität im Krankenhaus

1. Definition von Kompetenzprofilen

Festlegen von Qualifikationsregeln und Schulungsplänen

Weiterbildung in der Medizin - Qualitätsmanagement

2. Lernpfade anlegen

Individuelle Lernpfade für Mitarbeiter festlegen und den Mitarbeitern und Vorgesetzten zuweisen

Weiterbildung in der Medizin - Qualitätssicherung

3. Ergebnisse des Lernens

Ergebnisse und Zertifikate sind in Echtzeit für den Mitarbeiter sichtbar.

Weiterbildung in der Medizin - Patientensicherheit

4. Auswertungen

Manager haben jederzeit Überblick über den aktuellen Stand der Bildungsmaßnahme.

Mehr als die Verwaltung von Kursen und Lernenden

Unser Learning-Management-System PulseWeb bietet Ihnen alle Funktionalitäten, um Ihr Personal erfolgreich zu schulen und diese Schulungen nachzuweisen. PulseWeb ist aber nicht nur eine eLearning-Plattform. Es stehen Ihnen zahlreiche darüber hinausgehende Einsatzmöglichkeiten zur Verfügung.

Weiterbildung in der Medizin - Fortbildung Medizinprodukte

Integration von eLearning Inhalten aller Anbieter über SCORM oder LTI Schnittstellen

In PulseWeb können alle Kurse eingebunden werden, die der SCORM-Spezifikation 1.2 oder 2004
entsprechen oder über die LTI Schnittstelle verbunden werden können. Damit können Sie in PulseWeb auch Inhalte anderer eLearning-Anbieter einbinden. Dafür entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Weiterbildung in der Medizin - Pflichtschulungen

Verwaltung von Präsenzschulungen, inklusive Teilnehmerregistrierung über QR-Codes

Im LMS PulseWeb können Präsenzseminare sowohl separat als auch in Kombination mit eLearning-Kursen als Blended Learning organisiert werden. Dazu wird ein Lernpfad angelegt, der sowohl E-Learning Module als auch Präsenzseminare als geplante Aktivitäten enthält.

Weiterbildung in der Medizin - Pflichtfortbildung

Integration mit Point of Care Geräten

In der „Richtlinie der Bundesärztekammer zur Qualitätssicherung laboratoriumsmedizinischer Untersuchungen – Rili-BÄK“ werden regelmäßige Schulungen für Mitarbeiter, die mit Point of Care Geräten arbeiten, gefordert. Mit PulseWeb sind Sie in der Lage, diesen Schulungsablauf zu automatisieren. Point of Care Geräte können an PulseWeb gekoppelt werden und Kurse werden automatisch den betreffenden Mitarbeitern zugewiesen.

Weiterbildung in der Medizin - Fortbildung mit Zertifikat

Evaluation von praktischen Fertigkeiten

Mit PulseWeb kann ein Praxisanleiter die praktischen Fertigkeiten wie z. B. pflegetechnische Handlungen direkt in der Praxissituation digital evaluieren. Der Praxisanleiter füllt dabei die Checkliste des ihm zugewiesenen Mitarbeiters aus. Die Beurteilungen werden ebenso wie andere Lernergebnisse im Portfolio des Mitarbeiters und in Berichten gespeichert. Die nachträgliche Dokumentation entfällt.

Weiterbildung in der Medizin - ärztliche Fortbildung

Short Learning Interventions:
Lernen geht auch „kurz“

„Lernen ist das, was wir tun, wenn wir nicht wissen, was wir tun müssen“, sagt Professor Guy Claxton von der University of Winchester. Oftmals sind wir nur auf der Suche nach kurzen Informationen, die uns direkt während der Arbeit am Patientenbett helfen. Hierfür bietet PulseWeb die Möglichkeit, kurze Lerneinheiten zu erstellen, die auf Smart-Phones und Tablets überall zur Verfügung stehen.

Weiterbildung in der Medizin - CME Punkte

Content selbst erstellen

In PulseWeb ist ein einfach zu bedienendes Autorentool integriert, mit dem Sie eigene Inhalte produzieren können, die dann wiederum den Lernern – entweder separat oder in Kombination mit vorhandenen eLearnings – in Lernpfaden organisiert zur Verfügung gestellt werden können. Zusätzlich können Sie auch eigene digitale Materialien, z. B. Dokumente, Bilder oder Videos, einstellen. Für diese Inhalte verbleiben alle Rechte bei Ihnen.